Bilder

Mystische Landschaften, eindringliche Portraits und abstrakte Malereien in kräftigen Ölfarben, deren Vielschichtigkeit sich oft erst nach eingehender Betrachtung offenbart. Die eigene Formensprache und durchdachte Farbgebung sind eine besondere Ausprägung der gegenwärtigen Kunst.


  • Das Schöne und das Andere, 2010

  • Grosse Gedankenmaschine, 2005

Papierarbeiten

Zeichnungen mit Bleistift, Rötel und Kohle oder Collagen zeigen Formen, die maschinenartig wirken, aber auch an Organisches erinnern. Das Spannungsfeld zwischen Tecknik und Natur wird immer wieder anschaulich thematisiert und dem Betrachter vorgehalten.


  • Zeichnung ohne Titel, 2006

  • Mischtechnik ohne Titel, 2013

Objekte

Zahlreiche Werke verbinden die von Menschenhand technisch geformte Welt mit floralen Aspekten. Ebenso im Gegensatz steht die Auswahl der Materialien: Blei und Müllkippenfunde treffen hier auf Naturstoffe und werden eigenwillig aber dennoch eindringlich komponiert.


  • Ohne Titel, 2013

  • Steuerung, 2009